Wie misst man Erfüllung oder Glück?

Wissenschaftliche Messinstrumente zu Erfüllung

Ein erstaunlich großer Anteil der Messinstrumente zu Glück sind Fragebogen mit genau einer Frage, nämlich wie glücklich man sich fühlt. Im Falle des European Social Survey (ESS) lautet die Frage z.B. „Alles in allem betrachtet, was würden Sie sagen, wie glücklich sind Sie?“. Die Einfachheit ist überzeugend und die Ergebnisse vermutlich verlässlich, für eine tiefergehende Betrachtung der Ursachen von Glück reicht eine einzelne Frage allerdings nicht.

Der zentor Purpose Score

Wir haben mit dem zentor® Purpose Score ein eigenes Messinstrument auf der Grundlage unseres Happiness Modells entworfen. Es betrachtet die drei wesentlichen Quellen für Glück: tieferer Sinn, Engagement und Wertschätzung und ermöglicht dadurch ein tieferes Verständnis wie individuelle Erfüllung  entsteht und erlaubt auch die Betrachtung über die Zeit. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern forschen wir fortwährend an der Weiterentwicklung des Purpose Score.

Wenn Sie sich für die wissenschaftlichen Grundlagen des Purpose Score interessieren, finden Sie einen Artikel mit der Herleitung des Modells im Bereich Wissen hier.

Probieren Sie den Purpose Score selbst aus:

Zum zentor Purpose Score